GirlsTakeover 2022
©Plan International Schweiz
08.09.2022 - von Sanna You

Wer übernimmt für einen Tag das Amt von Bundespräsident Ignazio Cassis?

Am 11. Oktober jährt sich der Weltmädchentag (International Day of the Girl) zum 10. Mal. An diesem Tag setzen Mädchen und junge Frauen ein Zeichen für die Gleichberechtigung mit der weltweiten #GirlsTakeOver Aktion, in dem sie für einen Tag in die Rolle einer Führungsperson schlüpfen. Plan International Schweiz sucht dafür eine Kandidatin zwischen 14 und 24 Jahren, die das Amt von Bundespräsident Ignazio Cassis am 11. Oktober «übernimmt».

Am Weltmädchentag besetzen junge Frauen rund um den Globus Räume, in denen sie bisher selten oder gar nicht gesehen oder gehört werden. Dahinter steckt die #GirlsTakeOver Aktion von der Kinder- und Mädchenorganisation Plan International. Sie setzt sich dafür ein, dass Mädchen weltweit alle Voraussetzungen und Möglichkeiten erhalten, sich zu unabhängigen Frauen zu entwickeln – denn die Rechte der Frauen beginnen bereits bei den Mädchen.

Kandidatin gesucht

Für diese #GirlsTakeOver Aktionsucht Plan International Schweiz eine Kandidatin zwischen 14 und 24 Jahren, die die Chance erhält Bundespräsident Ignazio Cassis am 11. Oktober 2022 zu treffen. Sie wird einen exklusiven Einblick in das Amt des Bundespräsidenten erhalten und Gelegenheit haben sich mit ihm auszutauschen, sowie Erfahrungen und Forderungen einzubringen. Bewerbungsfrist ist der 21. September 2022.

Equal Power Now!

Beim diesjährigen Weltmädchentag dreht sich alles um das Thema Equal Power Now! – die politische Partizipation von Mädchen und junge Frauen in der Schweiz. Mädchen sind politisch, aber weltweit werden sie noch immer von Entscheidungen, die ihr Leben beeinflussen, ausgeschlossen. Mit der #GirlsTakeOver Aktion will Plan International Schweiz Mädchen und jungen Frauen eine Stimme geben, um auf diesen Umstand aufmerksam zu machen.

„Junge Frauen sollen und können zu Entscheidungsträgerinnen werden. Die #GirlsTakeOver Aktion will Geschlechterstereotypen entgegenwirken und Mädchen und jungen Frauen eine Plattform geben, damit ihre Anliegen und Forderungen gehört werden“, sagt Rashid Javed, Geschäftsführer von Plan International Schweiz.

Erfolgreiche #GirlsTakeOver Aktion 2021 mit Bundesrat Alain Berset

Am letztjährigen Weltmädchentag, begleitete die 20-jährige Loukina Tille Bundesrat Alain Berset und eröffnete mit einer Rede den Sonderkongress der Weltmeteorologie Organisation (WMO) in Genf. Auch die finnische Premierministerin Sanna Marin oder der kanadische Premierminister Justin Trudeau gehören zu den prominenten Politiker:innen, die ihr Amt für den Weltmädchentag einer jungen Frau überlassen haben.

Zum Bewerbungsformular: www.plan.ch/girlstakeover

Mehr zum Weltmädchentag: www.plan.ch/idg

 

Kontakt:

Sanna You, Kommunikation Plan International Schweiz, T +41 44 288 90 54, M +41 79 348 56 57, sanna.you(at)plan.ch

Menoa Stauffer, Kommunikation Plan International Schweiz, T +41 44 244 16 47, menoa.stauffer(at)plan.ch

 

Plan International Schweiz ist eine unabhängige Non-Profit Organisation, die sich für die Gleichstellung der Geschlechter und Kinderrechte in verschiedenen Teilen der Welt einsetzt.

Plan International Schweiz ist Teil der globalen Entwicklungsorganisation Plan International. Plan International blickt auf über 80 Jahre Erfahrung in der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen, Familien und Gemeinschaften auf der ganzen Welt zurück und ist in mehr als 75 Ländern aktiv. Die Organisation legt einen besonderen Fokus auf die Rechte von Mädchen und jungen Frauen. Dabei hinterfragt Plan International soziale Normen und Einstellungen, um für heranwachsende Mädchen und junge Erwachsene einen transformativen Wandel herbeizuführen. Die Organisation nimmt Einfluss auf die Politik und entwickelt Programme, die Bildung, soziale Gerechtigkeit und wirtschaftliche Chancen für Mädchen fördern.

Dank ihrer Lobbyarbeit erreichte Plan International 2012, dass die UNO den 11. Oktober zum ersten Internationalen Mädchentag erklärt hat. Eine der Aktionen, die Plan International in diesem Rahmen organisiert, ist der #GirlsTakeover. Seit 2016 führte Plan International bereits über 5000 solche Übernahmen an mehr als 75 Standorten der Welt durch.


Medienmitteilung PDF


Interessant? Weitersagen: