Illustration SDG5 - Gleichberechtigung
02.10.2020 - von Michèle Jöhr

Früh übt sich, wer die Welt verbessern will

Wie schafft man ein Bewusstsein für Werte, Gerechtigkeit und Nachhaltigkeit? Wie stellt man sicher, dass Mädchen ihren Wert kennen und auch lernen, ihn einzufordern? Am besten schon im Kindesalter. Die Kinderbuchserie "Smart Way To Start" von Dr. Mara Catherine Harvey hat genau das zum Ziel. Das neuste Buch "A Smart Way to Start Doing Good” behandelt die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung der UNO auf spielerische Weise und ist ab sofort kostenlos für alle Plan International Schweiz Unterstützerinnen und Unterstützer verfügbar. 

Ein gemeinsames Ziel

Plan International Schweiz arbeitet in über 75 Ländern, um Gleichberechtigung von Mädchen und Jungen, Frauen und Männern voranzutreiben. Unser Ziel ist, dass jedes Mädchen die Voraussetzungen erhält, um eine freie, selbstbestimmte Frau zu werden. Mit unserer Arbeit treiben wir die Erreichung der Ziele für nachhaltige Entwicklung der UNO (kurz: SDGs) voran und fokussieren uns dabei insbesondere auf SDG5 (Geschlechtergleichheit), SDG4 (hochwertige Bildung) sowie SDG8 (menschenwürdige Arbeit und Wirtschaftswachstum). "Wir sind sehr erfreut über die Zusammenarbeit mit Dr. Mara Catherine Harvey. Das Buch hilft, Bewusstsein für mehr Gerechtigkeit zu schaffen - nicht nur bei den Kleinsten, sondern auch bei den Eltern," so Suba Umathevan, CEO von Plan International Schweiz.

Geld ist eine Vermittlung von Werten 

Dr. Mara Catherine Harvey ist überzeugt, dass jede Person sehr viel mehr tun kann für eine bessere Welt: "Mit meiner Buchreihe "Smart Way To Start" möchte ich Mädchen befähigen, finanziell selbstbewusst zu werden und gleichberechtigt mit Jungen ins Berufsleben einzusteigen. Sie sollen ihren Wert kennen und mit grundlegenden Geldkenntnissen für das Leben ausgerüstet sein. Kindern beizubringen, dass Geld eine Vermittlung von Werten ist, ist der Kern meiner Arbeit. Mit diesem neuen Buch, A Smart Way To Start Doing Good (SDG), hoffe ich, dass jede Person, ob gross oder klein, erkennen kann, wie viel mehr wir tun können, um unsere Welt für alle kommenden Generationen zu einer wunderbaren Welt zu machen. Wir müssen uns der Macht, die wir haben, bewusster sein: Wenn jede einzelne Geldentscheidung mit Bedacht getroffen würde, würde es den 17 Zielen der nachhaltigen Entwicklung nicht an Mitteln fehlen. Ob es sich nun um eine Konsum-, Produktions-, Beschaffungs- oder Investitionsentscheidung handelt, die Art und Weise, wie wir Kapital mobilisieren, hat so viel Potenzial, Gutes zu tun. Und damit das zum Leben erweckt wird, können wir kein einziges Mädchen zurücklassen. Wir alle können anfangen, Gutes zu tun, um die SDGs zu unterstützen und die Gleichstellung der Geschlechter voranzutreiben.»


Laden Sie das Buch "A Smart Way to Start Doing Good” (Englisch) kostenlos herunter.

E-Book herunterladen.


Über Dr. Mara Catherine Harvey

Dr. Mara Catherine Harvey ist eine Verfechterin von SDG5 sowie Gewinnerin des Financial Justice Champion Awards 2018 (Die Brücke, Berlin). Autorin von "Women and Risk" (2018) und der hier erwähnten Buchreihe "A Smart Way To Start", einer Buchreihe über Geld, Gleichberechtigung und Nachhaltigkeit für Kinder und insbesondere Mädchen.

Als leitende Führungskraft mit 20 Jahren Erfahrung im Finanzwesen ist es Dr. Mara Catherine Harvey’s Leidenschaft, Innovationen voranzutreiben, um privates Kapital zu einer treibenden Kraft des Guten zu machen. Sie gründete und leitete ein bahnbrechendes globales Programm, um weiblichen Kunden besser zu dienen, die Gleichstellung der Geschlechter investitionsfähig zu machen und ein preisgekröntes Team aufzubauen. Das Programm ermöglichte Hunderte von Millionen von Investitionen in SDG5.

Sie hat an der Universität Fribourg mit höchster Auszeichnung in politischer Ökonomie promoviert und hat einen Abschluss in Wirtschaftspolitik und Ökonometrie. Sie ist viersprachig und verfügt über mehr als zwei Jahrzehnte Erfahrung in der wirtschaftlichen Gleichstellung der Geschlechter.

Heute leitet sie den Bereich Global Wealth Management Client Services bei UBS und ist Verwaltungsratsmitglied der UBS Optimus Foundation DE, deren Ziel es ist, das Leben der verletzlichsten Kinder der Welt zu verbessern und die Umwelt zu schützen.


Interessant? Weitersagen: