Kinder in der Schuluniform
Ihre Spende ermöglicht Kindern in Nepal eine Schulbildung.

Bildungschancen für Kinder in Nepal

Das Projekt hat zum Ziel, den Zugang zu qualitativer Bildung zu fördern. Wir verbessern den Schulunterricht, die Klassenräume und integrieren Mädchen und benachteiligte Kinder wie etwa aus Dalit-Familien besser in die Gemeinschaft.

Bildung für benachteiligte Kinder

Unser Projekt für den Zugang zu Bildung für Kinder in Nepal

Projektregion

35 Schulen in Baglung und 25 Schulen in Myagdi

Projektlaufzeit

Juli 2016 – Juni 2019

Massnahmen

  • Gestaltung von kinderfreundlichen Klassenzimmern und Vorschulen
  • Förderung des ersten Lesens und Schreibens
  • Lernatmosphäre ohne Diskriminierung von Mädchen und Dalit Kindern erschaffen
  • Elternkurse zur Förderung der Kinder

In den Provinzen Baglung und Myagdi ist der Lernerfolg der Kinder sehr tief. 80 Prozent der Schüler im zweiten Schuljahr können kein Wort lesen (INGO 2009-2011). Auch wiederholen viele Kinder die erste oder zweite Klasse oder verlassen die Schule ganz (EMIS Flash Report 2015). Zudem werden Kinder aus Dalit-Gemeinschaften am häufigsten von der Schule genommen, da die Familien meist in grosser Armut leben und Bildung nicht als wichtig erachten. Dalits gehören einer tiefen Kaste an, sie leben oft in Armut und bereits die Kinder haben das Gefühl, weniger wert zu sein. Die Einschulungsrate bei den Dalits liegt bei lediglich 20 Prozent. Besonders häufig gehen Dalit-Mädchen nicht zur Schule oder müssen den Unterricht verlassen, da sich die Eltern das Schulgeld nicht leisten können (Statistikbüro Nepal, 2012).

Unsere Projektziele

Wir wollen mit diesem Programm zirka 4'800 Kinder zwischen drei und acht Jahren erreichen, davon 1'500 Dalit-Kinder aus 60 Schulen. Ebenso wollen wir 60 Lehrer und Lehrerinnen der Vorschulstufe und 120 Primarschullehrerinnen (davon 20 Dalit-Lehrerinnen) mit einbeziehen.

Was wir für den Projekterfolg tun

 

  • Kinderfreundliche Klassenzimmer einrichten
  • Förderung des ersten Lesens und Schreibens
  • Gleichberechtigung von allen Kindern erreichen
  • Eltern in schulische Bildung einbeziehen

Mehr über das Projekt

Projekt "Gute Bildung für alle" in Nepal