Junge Schneiderin aus El Salvador
Stärken Sie junge Frauen und Männer in El Salvador, damit sie mit einem sicheren Einkommen frei von Armut und Gewalt leben können.

Chance für Jugendliche in El Salvador

Unser Ziel ist es, die soziale und wirtschaftliche Situation von jungen Erwachsenen und insbesondere von jungen Frauen in El Salvador zu verbessern. Wir arbeiten daran, junge Frauen und Männer in den formalen Arbeitsmarkt zu integrieren.

Jugendliche durchbrechen die Armutsspirale mit Ihrer Hilfe

Das ist unser Berufsbildungsprojekt für Jugendliche

Projektregion

San Salvador, Sonsonante, La Libertad und Chlatenango in El Salvador

Projektlaufzeit

August 2016 – Juli 2019

Massnahmen

  • Berufsvorbereitende Workshops für 900 junge Erwachsene
  • Berufliche Schulung von ungefähr 720 jungen Frauen und Männern
  • Vermittlung von Arbeitsstellen und Praktika
  • Unterstützung junger Frauen und Männer bei der Gründung eigener Unternehmen

In El Salvador haben junge Erwachsene nur wenige Chancen auf dem Arbeitsmarkt. Schlechte Bildungs- und Ausbildungsmöglichkeiten und die fehlenden beruflichen Qualifikationen sind die Hauptgründe. Korruption, die hohe Gewalt, Kriminalität und die Rechtsunsicherheit sind grosse Hindernisse für die Wirtschaft. Sie führen zu einer hohen Arbeitslosigkeit. Junge Menschen ohne Ausbildung – speziell Frauen – arbeiten deshalb häufig im informellen Sektor für einen sehr tiefen Lohn und ohne soziale Absicherung.

Unsere Projektziele

Das Projekt verbessert die Lebenssituation dieser jungen Menschen und bietet ihnen Zukunftsperspektiven. 900 junge Erwachsene im Alter zwischen 18 und 29 Jahren nehmen an Workshops und berufsvorbereitenden Schulungen teil. Lokale Unternehmen binden wir in die Projektaktivitäten ein. Praktika und Jobmessen erleichtern den jungen Menschen den Zugang zum formellen Arbeitsmarkt. Für dieses Projekt wurden vor allem junge Frauen aus armen Familien ausgewählt, die weder zur Schule gehen, noch studieren oder arbeiten.

Was wir für den Projekterfolg tun

Unsere Projektteams besuchen potenzielle Arbeitgeber, um festzustellen, in welchen Wirtschaftsbereichen eine grosse Nachfrage an Arbeitskräften besteht. Aufgrund dieser Ergebnisse führen wir entsprechende Schulungen durch. Die beruflichen Schulungen beinhalten verschiedene Aspekte wie die Vermittlung von Sozialkompetenz, Gestaltung von Lebensläufen, Vorbereitung auf Vorstellungsgespräche und Verantwortungsgefühl. Junge Menschen mit einem unternehmerischen Potenzial bereiten wir für die Gründung von Kleinstunternehmen vor. Dies beinhaltet das Erstellen eines Businessplans sowie die Fähigkeit, eine Buchhaltung zu führen. In einem Wettbewerb stellen die jungen Frauen und Männer ihre Geschäftspläne vor und erhalten, sofern sie erfolgreich sind, ein Startkapital für erste Investitionen in ihr Unternehmen.

 

Mehr über das Projekt

Youth Economic Dynamism in El Salvador