Mädchen aus Vietnam in der Schule
Mit Ihrer Unterstützung erhalten Strassenkinder und benachteiligte Kinder in Vietnam Zukunftsperspektiven.

Zukunftsperspektiven für Kinder in Vietnam

Indem junge Menschen die Schule beenden und mit einer Berufsausbildung fortfahren, erhöhen sich ihre Chancen auf ein besseres Einkommen. Das Ziel unseres Projektes ist es, die Schul- und Berufsbildung zu fördern. Mit einer festen Arbeitsstelle oder einem eigenen Unternehmen können junge Menschen die Armutsspirale durchbrechen, die sich von Generation zu Generation weiter fortsetzt.

Schenken Sie Kindern in Vietnam Hoffnung

Das ist unser Förderprojekt für Kinder in Vietnam

Projektregion

Die Stadt Hue in der Provinz Thua Thien Hue in Vietnam

Projektlaufzeit

August 2017 – Juli 2020

Massnahmen

  • Stipendien für Jugendliche, die auf der Strasse arbeiten, damit sie stattdessen die Schule besuchen können
  • Berufsausbildung und Unternehmerkurse für junge Frauen und Männer
  • Schulungen für Eltern betreffend Sparen, Geldmanagement und alternativer Einkommensmöglichkeiten
  • Gründung von Spargruppen

Zwischen 2008 und 2010 siedelte die Regierung der Stadt Hue viele Familien um, von ihren Hausbooten in Wohnblöcke. Dadurch waren sie zwar besser von Überflutungen geschützt, aber es änderte sich wenig an ihren schweren Lebensumständen. So müssen Kinder und Jugendliche zum Familieneinkommen beitragen. Sie verkaufen Lotteriescheine, Essen oder Souvenirs auf der Strasse und können deswegen nicht in die Schule. Auf der Strasse sind sie vielen Gefahren wie sexuellen Übergriffen und Kinderhandel ausgesetzt.

Unsere Projektziele

In diesem Projekt unterstützen wir 156 Mädchen und 189 Jungen im Alter bis 18 Jahren, die auf der Strasse arbeiten oder deren Schulausbildung gefährdet ist. 350 jungen Frauen und Männern ermöglichen wir eine Berufsausbildung. Bei ihnen handelt es sich unter anderem um ältere Geschwister der Strassenkinder und insbesondere um benachteiligte junge Frauen.

Was wir für den Projekterfolg tun

  • Verteilung von Schulmaterialien und Stipendien damit Strassenkinder ihren Schulabschluss erreichen
  • Verfügungsstellung von Ausbildungsplätzen für Jugendliche in Zusammenarbeit mit Partnerorganisationen, Ausbildnern und Unternehmen 
  • Schulung der Eltern in Massnahmen wie Sparen, Finanzplanung, Kreditmöglichkeiten, Verhandlungsgeschick und Verkaufsstrategien

 

Mehr über das Projekt

Zukunftsperspektiven für Strassenkinder und benachteiligte Jugendliche in Vietnam