Sie haben Fragen?

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Wir beantworten gerne Ihre Fragen von Montag bis Freitag, 09:00 - 12:00 Uhr und 13:30 - 17:00 Uhr.

Mädchen aus Nepal lachen
Ihre Patenschaft stärkt Mädchen und gibt ihnen eine Chance für die Zukunft.

Mit einer Patenschaft Hoffnung schenken

Mit der Übernahme einer Kinderpatenschaft geben Sie Ihrem Patenkind die Chance auf eine selbstbestimmte Kindheit und eine bessere Zukunft. Und Sie unterstützen nicht nur das Leben eines einzelnen Kindes, sondern fördern auch die Familien und Gemeinden in unseren Programmgebieten. Sie tragen dazu bei, ganze Regionen zu verändern. Werden Sie jetzt Plan-Pate und helfen Sie, die Lebensbedingungen in Afrika, Asien und Lateinamerika nachhaltig zu verbessern!

Ihre Patenschaft hilft Und bringt Kinder zum Strahlen.
Patenschaften verändern Kinderleben

Das zehnjährige Patenmädchen Xinh liebt es, in die Schule zu gehen. Vietnamesisch und Mathematik sind ihre Lieblingsfächer, und sie weiss schon ganz genau, wo sie hin will im Leben: «Wenn ich gross bin, will ich Ärztin werden, um die Menschen in meiner Gemeinde vor Krankheiten zu heilen.» Wären nicht die Naturkatastrophen, die Vietnam jedes Jahr heimsuchen. Davon blieb auch Xinhs Schule nicht verschont. Ein Sturm hat ihre Schule und andere Gebäude überflutet und teilweise zerstört. Dank einer Patenschaft kann Xinh wieder zur Schule gehen.  

 

Das Potenzial von Patenschaften

Da Vietnam sehr anfällig für Naturkatastrophen ist, führt Plan International ein Katastrophenvorsorgeprogramm durch, damit Kinder wie Xinh weiterhin zur Schule gehen können. Kinder und Erwachsene lernen, wie sie sich bei Katastrophen richtig verhalten müssen und wie sie sich schützen können. Unterstützt wird unsere Arbeit vor Ort durch die Kinderpatenschaften. 

Xinh ist seit ihrer Geburt Patenmädchen. Von der Patenschaft profitiert sie nicht alleine – die Patenschaft verändert auch das Leben ihrer Familie und aller Gemeindemitglieder. Plan International gründete Gesundheitsgruppen, Wasserversorgungsgruppen oder Spar- und Darlehensgruppen, der auch Xinhs Mutter angehört.

Die persönlichste Art, zu helfen

Ausweg aus dem Teufelskreis

Welche Zukunft steht einem Kind bevor, das in Armut und Chancenlosigkeit aufwächst? Kinder in Entwicklungsländern verdienen oft schon sehr früh etwas dazu, um die Familie mit einem zusätzlichen Einkommen über die Runden zu bringen. Die Eltern können es sich schlicht nicht leisten, ihre Kinder zur Schule zu schicken – denn jeder finanzielle Zustupf ist lebensnotwendig. So beginnt der Teufelskreis: Die Kinder besuchen die Schule nur kurz oder gar nicht. Sie haben keine Möglichkeit einen Beruf zu erlernen, der ihnen ein besseres Einkommen beschaffen würde und wiederholen somit das Schicksal der Eltern. Wir kämpfen dafür, dass Kinder aus dem Teufelskreis der Armut ausbrechen können. Um diesen Kampf nachhaltig fortzuführen, benötigen wir Ihre Unterstützung. 

Mit einer Patenschaft für ein Kind in Afrika, Asien oder Lateinamerika helfen Sie uns, die Lebensbedingungen der Kinder und deren Familien und Gemeinden dauerhaft zu verbessern. Leisten Sie einen Beitrag von 45 Franken im Monat, der gleich dreifach wirkt. Schenken Sie Kindern Hoffnung. Geben Sie ihnen die Möglichkeit, frei von Gewalt und Hunger, gesund und gebildet gross zu werden.

  • Verstärken Sie unsere Programmarbeit. Unser Hauptziel ist es, die Menschen in ein selbstbestimmtes Leben übertreten zu lassen. Mit den angeeigneten Fähigkeiten und mit neuem Wissen ist es ihnen möglich, für sich selbst und für deren Familien zu sorgen. Wir arbeiten dafür nach dem Ansatz der kindorientierten Gemeindeentwicklung.
  • Bildung ist der Schlüssel zu einer besseren Zukunft. Eine abgeschlossene Schule und Berufsausbildung sind die Basis für ein eigenes und dauerhaftes Einkommen. Wir setzen uns dafür ein, dass jedes Kind die Möglichkeiten hat, zu lernen, entdecken und sich zu entfalten. 
  • Wer gesund ist, kann ein selbstbestimmtes Leben führen. Wir setzen uns für eine angemessene Grundversorgung ein, speziell bei Kindern und jungen Müttern. Wir informieren sie über eine ausgewogene Ernährung, über Gefahren und Vorbeugungen bei Krankheiten und die richtige Hygiene. Um eine nachhaltige Wirkung zu erzielen, stärken wir das gesamte Gesundheitssystem einer Gemeinde.
Interessant? Weitersagen: